You are currently viewing Letz­te Theo­rie­pha­se an der <span class="caps">DHBW</span> 

Letz­te Theo­rie­pha­se an der DHBW 

Hal­lo zu­sam­men, mein Name ist De­bo­rah. Im Juni habe ich die letz­te Theo­rie­pha­se mei­nes Stu­di­ums als an­ge­hen­de Wirt­schafts­in­ge­nieu­rin be­en­det. Mit so vie­len Vor­le­sun­gen, wie noch nie wur­de es nie lang­wei­lig. Da­bei konn­te ich mehr über Un­ter­neh­mens­füh­rung, In­ter­na­tio­nal Busi­ness, Con­trol­ling, Tech­ni­schen Ein­kauf, Tech­ni­schen Ver­trieb und ei­ni­ge wei­te­re The­men­be­rei­che ler­nen. Meh­re­re Haus­ar­bei­ten und Prä­sen­ta­tio­nen die ein­zeln oder in Grup­pen er­ar­bei­tet wer­den muss­ten hiel­ten uns ne­ben den Klau­su­ren zu­sätz­lich auf Trab. 

Mit ei­nem la­chen­den und ei­nem wei­nen­den Auge bli­cke ich nun auf die letz­ten zwei­ein­halb Jah­re zu­rück, in de­nen ich viel er­lebt habe. Ne­ben den Vor­le­sungs­in­hal­ten ha­ben wir als Kurs auch viel er­lebt, wie ei­ni­ge Näch­te in Würz­burg, eine Wo­che in Finn­land im Rah­men des STEP-Pro­gramms, vier Mo­na­te in Aus­tra­li­en wäh­rend des Aus­lands­se­mes­ters, ei­nen ge­mein­sa­men Ur­laub in Prag vor Weih­nach­ten, Aus­flü­ge zum Cannstat­ter Wa­sen bzw. Früh­lings­fest oder zu­letzt ei­nen Ur­laub auf ei­ner spa­ni­schen In­sel. In den ins­ge­samt 18 Mo­na­ten, die ich wäh­rend mei­nes Stu­di­ums an der DHBW war, bin ich mit ei­ni­gen Kom­mi­li­to­nen eng zu­sam­men­ge­wach­sen und konn­te neue Freund­schaf­ten schließen. 

Ak­tu­ell bin ich wie­der in der Fir­ma in Wei­kers­heim, wo ich in den nächs­ten Wo­chen mei­ne Ba­che­lor­ar­beit schrei­ben wer­de, um mein Studium abzuschließen. 

Menü schließen