You are currently viewing Eine un­ver­gess­li­che Rei­se in Thailand

Eine un­ver­gess­li­che Rei­se in Thailand

Vor drei Ta­gen sind Ni­klas und ich von ei­ner auf­re­gen­den Rei­se nach Thai­land zu­rück, die im Rah­men un­se­rer ak­tu­el­len Pra­xis­pha­se an der DHBW für die TecAlliance statt­fand. Die­se drei Wo­chen wa­ren nicht nur ge­prägt von in­ten­si­ver Ar­beit an un­se­rem Da­ten­pro­jekt, son­dern auch von vie­len neu­en Er­fah­run­gen und Ein­drü­cken, die wir in die­ser Zeit da­zu­ge­won­nen haben.

Als Stu­die­ren­de der an­ge­wand­ten In­for­ma­tik bot uns die­se Rei­se die Mög­lich­keit, nicht nur un­se­re fach­li­chen Fä­hig­kei­ten zu ver­tie­fen, son­dern auch wert­vol­le Ein­bli­cke in die in­ter­na­tio­na­le Zu­sam­men­ar­beit zu ge­win­nen. Un­se­re Auf­ga­be lag auf der Um­set­zung ei­nes Da­ten­pro­jekts, das nicht nur un­se­re theo­re­ti­schen Kennt­nis­se auf die Pro­be stell­te, son­dern auch in­no­va­ti­ve Lö­sun­gen für TecAlliance schaf­fen sollte.

Die Zu­sam­men­ar­beit mit Mat­thi­as und sei­nem Team er­wies sich als un­schätz­bar wert­voll für un­se­ren Pro­jekt­er­folg. Wir sind dank­bar für die pro­fes­sio­nel­le Un­ter­stüt­zung, die wir von ih­nen er­hiel­ten, und für die Of­fen­heit, mit der sie ihr Wis­sen und ihre Er­fah­rung mit uns teil­ten. Mat­thi­as Mo­ritz, als Lead aus Bang­kok, er­wies sich nicht nur als kom­pe­ten­ter Men­tor, son­dern auch als herz­li­cher Gast­ge­ber, der uns half, uns in der frem­den Um­ge­bung zurechtzufinden.

Die Gast­freund­schaft und Wär­me, mit der uns das ge­sam­te Team auf­ge­nom­men hat, tru­gen maß­geb­lich zu ei­nem po­si­ti­ven Ar­beits­um­feld bei. Die kul­tu­rel­le Viel­falt, die wir wäh­rend un­se­rer Ar­beit und in un­se­ren Frei­zeit­mo­men­ten er­leb­ten, schuf nicht nur eine pro­duk­ti­ve At­mo­sphä­re, son­dern auch eine Grund­la­ge für in­ter­kul­tu­rel­le Ver­stän­di­gung und Freundschaft.

Die­se drei Wo­chen in Thai­land wa­ren nicht nur be­ruf­lich, son­dern auch per­sön­lich prä­gend. Sie ha­ben uns nicht nur da­bei ge­hol­fen, das Da­ten­pro­jekt vor­an­zu­brin­gen, son­dern auch eine neue Per­spek­ti­ve auf die Be­deu­tung von Team­ar­beit und in­ter­kul­tu­rel­ler Zu­sam­men­ar­beit ge­won­nen. Wir schau­en mit Dank­bar­keit und ei­nem Lä­cheln auf die­se Zeit zu­rück und sind ge­spannt dar­auf, wie die­se Er­fah­run­gen un­se­re zu­künf­ti­ge be­ruf­li­che Lauf­bahn be­ein­flus­sen werden.

Ein be­son­de­rer Dank gilt Mat­thi­as und dem ge­sam­ten Team in Bang­kok – eure Un­ter­stüt­zung und Herz­lich­keit ha­ben die­se Rei­se zu ei­ner un­ver­gess­li­chen Er­fah­rung gemacht.

Menü schließen