Ro­ta­ti­on nach Ismaning

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News

Hal­lo Zu­sam­men! Ich bin Ju­li­an und ma­che ge­ra­de mei­ne Aus­bil­dung zum
Fach­in­for­ma­ti­ker Sys­tem­in­te­gra­ti­on, ich bin zu­dem noch im 1 Leh­re­jahr. Am
08.11.2021 hat­te ich mei­ne Ro­ta­ti­on nach Mün­chen für 3 Wo­chen, da ich erst seit 1
Sep­tem­ber im Be­trieb bin kam es sehr über­ra­schend, das ich so schnell Rotieren
durfte.
Am Stand­ort an­ge­kom­men habe ich erst­mal ei­nen Rund­gang in der Firma
be­kom­men. Wäh­rend mei­nes Auf­ent­hal­tes hat­te ich vie­le ver­schie­de­ne Aufgaben.
Dar­un­ter eine neue In­ven­tur des La­gers auf­neh­men, in dem Cis­co Pa­cket Tracer ein
vir­tu­el­les Netz­werk zu er­stel­len und PowerS­hell zu ler­nen. Dazu habe ich noch
Auf­ga­ben in PowerS­hell be­kom­men, wie zum Bei­spiel den Teams Cache lö­schen. In
der letz­ten Wo­che muss­te ich noch eine Prä­sen­ta­ti­on hal­ten, die ich vor­her erarbeitet
hat­te. Die­se Prä­sen­ta­ti­on muss­te ich dann vor Aus­bil­dern und Mit­ar­bei­tern halten.
Na­tür­lich habe ich mir auch die schö­ne Stadt Mün­chen an­ge­schaut. In Mün­chen war
ich Kla­mot­ten kau­fen und hab mir die Frau­en­kir­che von au­ßen angeschaut.
Ins­ge­samt hat mir die Ar­beit in Is­ma­ning sehr viel Spaß ge­macht und ich würde
noch­mals ger­ne dort­hin gehen.

Menü schließen