Mei­ne Zeit in IM-Tools

Mei­ne Zeit in IM-Tools

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News

Seit Mai 2020 bin ich dem Team IM-Tools zugeteilt.
Hier wer­den in­ter­ne An­wen­dun­gen ent­wi­ckelt, die zur Da­ten­er­fas­sung für die Ab­tei­lung In­for­ma­ti­on Ma­nage­ment ein­ge­setzt wer­den. 

Am An­fang habe ich eine Ein­füh­rung in das Team, de­ren Auf­ga­ben und Pro­jek­te be­kom­men. Au­ßer­dem durf­te ich gleich am An­fang wäh­len in wel­che Rich­tung ich ge­hen will, Front­end oder Ba­ckend. Ich habe mich für Front­end ent­schie­den und durf­te mich dann erst­mal an­hand ei­nes Tu­to­ri­als in An­gu­lar, ein Front-End-Web­ap­pli­ka­ti­ons­frame­work, ein­ar­bei­ten.  

Mit Hil­fe des Tu­to­ri­als lern­te ich die Grund­la­gen von An­gu­lar und Ty­pescript ken­nen, und konn­te mit die­sen Vor­kennt­nis­sen mein ei­ge­nes klei­nes Pro­jekt anfangen. 
Ziel war es eine „Ve­hi­cle App“ zu ent­wi­ckeln, bei der man Au­tos hin­zu­fü­gen, be­ar­bei­ten und lö­schen kann. Mit die­sem Pro­jekt konn­te ich mei­ne vor­han­de­nen Kenntnis­se fes­ti­gen und vie­le neue Er­fah­run­gen sammeln.

Nach­dem ich das Pro­jekt ab­ge­schlos­sen hat­te, durf­te ich auch schon am Sprint teilnehmen. 
Hier konn­te ich klei­ne­re An­for­de­run­gen and die Ap­pli­ka­ti­on pro­gram­mie­ren, dazu ge­hör­te z.B. ein Tool­tip, dass eine Url an­zeigt. Des Wei­te­ren konn­te ich noch ei­ni­ge Bugs fixen.
Durch die Teil­nah­me an den Sprints lern­te ich nicht nur die Team­mit­glie­der bes­ser ken­nen, son­dern auch ihre Ar­beits­wei­se und deUm­gang mit­ein­an­der. 

Trotz der ak­tu­el­len Si­tua­ti­on auf­grund wel­cher wir größ­ten­teils im Home-Of­fice be­schäf­tigt wa­ren, konn­te ich ei­nen gu­ten Ein­druck in das Team er­lan­gen und wur­de im­mer gut un­ter­stützt wenn ich Fra­gen hatte.

Ich freue mich schon auf mei­ne wei­te­re Zeit in IM-Tools und auf mei­ne Pro­jekt­ar­beit, die ich auch in die­sem Team schrei­ben werde.
 

  

 

Menü schließen