SDL – Pas­so­lo Workshop

Hi, ich bin Adri­an. Ich stu­die­re Wirt­schaft­in­for­ma­tik in Mos­bach und be­fin­de mich der­zeit in mei­ner Pra­xis­pha­se in Wei­kers­heim. Zur­zeit bin ich da­bei mei­ne ers­te Pro­jekt­ar­beit, mit dem The­ma „Eva­lu­ie­rung von Über­set­zungs­tools zur ver­ein­heit­lich­ten Über­set­zung von GUI-Tex­ten, um die TecAlliance GmbH bei ei­ner Kauf­ent­schei­dung zu un­ter­stüt­zen“ zu schrei­ben. Das hört sich even­tu­ell et­was un­ver­ständ­lich an aber um es auf den Punkt zu brin­gen: ich ver­su­che her­aus­zu­fin­den ob es für uns Sinn macht, eine be­stehen­de Soft­ware, mit der wir un­se­re Tex­te in 35 ver­schie­de­ne Spra­chen über­set­zen, durch wei­te­re Tools zu ergänzen. 

Um ei­nen bes­se­ren Ein­blick in po­ten­zi­el­le Tools zu er­hal­ten, durf­te ich am Mitt­woch den 10.07.2019 mit ei­nem Fir­men­au­to nach Stutt­gart rei­sen um an ei­nem Work­shop der Fir­ma SDL teil­zu­neh­men. Dort wur­de uns pri­mär das Tool Pas­so­lo vor­ge­stellt. Mit die­sem Tool wäre es uns mög­lich, in un­se­ren Web­sei­ten ID-Mar­kie­run­gen zu set­zen die dann, wenn zum Bei­spiel eine Web­sei­te auf­ge­ru­fen wird, durch die aus­ge­wähl­te Spra­che an­ge­zeigt wird. 

Ein wei­te­res sehr In­ter­es­san­tes Tool auf das ein­ge­gan­gen wur­de, war Rigi. Das ist ein Add-In für Pas­so­lo mit des­sen Hil­fe man Screen­shots der An­wen­dung oder der Web­sei­te ma­chen kann. An­schlie­ßend kann man in den Screen­shots di­rekt die Tex­te über­set­zen, dar­aus Sprach­da­tei­en ge­ne­rie­ren und die­se dann in die je­wei­li­ge Ap­pli­ka­ti­on als Tex­te einbinden. 

Auch in­ter­es­sant war es die Leu­te zu tref­fen, mit de­nen ich zu­sam­men an dem Pro­jekt ar­bei­ten darf. Zum Bei­spiel mei­ne Pro­jekt­be­treue­rin sei­tens der TecAlliance, die in Köln ar­bei­tet, aber auch ex­ter­ne Per­so­nen von der Fir­men SDL oder Box­ma IT, mit de­nen ich schon häu­fi­ger in Kon­takt ge­tre­ten bin, habe ich getroffen. 

Ge­fal­len hat mir an dem Tag be­son­ders gut, dass ich die Mög­lich­keit hat­te die An­wen­dungs­mög­lich­kei­ten der Soft­ware von an­de­ren Fir­men in Er­fah­rung zu brin­gen und mit un­ter­schied­li­chen Leu­ten in Kon­takt tre­ten zu kön­nen und ich hof­fe das ich bald wie­der Ge­le­gen­heit habe an ei­ner sol­chen Ver­an­stal­tung teilzunehmen. 

Menü schließen