Pro­jekt­ar­beit 1 im Be­reich Ver­triebs­con­trol­ling

Wäh­rend un­se­rem Studium an der DHBW schrei­ben wir In­ter­na­tio­nal Busi­ness-Stu­den­ten zwei Pro­jekt­ar­bei­ten wäh­rend den Pra­xis­pha­sen. Auch ich habe nun mei­ne ers­te Pro­jekt­ar­beit ge­schrie­ben. Das The­ma der Pro­jekt­ar­beit lau­te­te: „Um­satz­struk­tur­ana­ly­se der TecAlliance in der Re­gi­on DACH und Ab­lei­tung von Hand­lungs­emp­feh­lun­gen“. Zur Ein­ar­bei­tung in das The­ma habe ich ein paar Wo­chen im Sa­les Con­trol­ling in Köln ver­bracht. Für den Pra­xis­teil der Pro­jekt­ar­beit habe ich dann eine Ana­ly­se mit den Um­satz­zah­len in den ver­schie­de­nen Post­leit­zah­len­ge­bie­ten in den Län­dern Deutsch­land, Ös­ter­reich und Schweiz durch­ge­führt und aus­ge­wer­tet, wie viel Um­satz die TecAlliance in wel­chen Ge­bie­ten in den da­zu­ge­hö­ri­gen Län­dern er­zielt. Ich habe auch In­ter­views mit Ver­triebs­mit­ar­bei­tern über die ein­zel­nen Post­leit­zah­len­ge­bie­te ge­führt, um für den Ver­trieb re­le­van­te Hand­lungs­emp­feh­lun­gen ab­lei­ten zu kön­nen.
Das The­ma war sehr in­ter­es­sant, da ich da­durch ei­nen Ein­blick in die Um­sät­ze der je­wei­li­gen Post­leit­zah­len­ge­bie­te er­hal­ten habe und Ur­sa­chen für die Um­satz­un­ter­schie­de zwi­schen den je­wei­li­gen Post­leit­zah­len­ge­bie­ten iden­ti­fi­zie­ren konn­te.
Nach­dem ich mei­ne Pro­jekt­ar­beit dann fer­tig­ge­stellt hat­te, habe ich sie an der DHBW ab­ge­ge­ben und auf das Er­geb­nis „be­stan­den“ oder „nicht be­stan­den“ ge­war­tet. Nach zwei Mo­na­ten habe ich dann er­fah­ren, dass ich be­stan­den habe.
Ich bin schon auf das The­ma mei­ner zwei­ten Pro­jekt­ar­beit ge­spannt!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen