Wie­der zu­rück

Die Prü­fungs­pha­se in Sin­ga­pur be­stand aus vie­len Nacht­schich­ten, aber letzt­end­lich lie­fen alle vier Prü­fun­gen ganz gut. Jetzt müs­sen nur noch die Er­geb­nis­se kom­men.
Die letz­te Wo­che des Aus­lands­se­mes­ters ha­ben wir noch ein­mal dazu ge­nutzt, die Phil­ip­pi­nen zu be­rei­sen. Wir star­te­ten in Cebu und ha­ben uns die Ka­wa­san Falls an­ge­schaut. Die rest­li­chen Tage ha­ben wir auf Bo­hol ver­bracht. Dort ha­ben wir den Tar­sier-Wald und die Cho­co­la­te Hills be­sucht. An­sons­ten ha­ben wir die Zeit dazu ge­nutzt, uns von der Prü­fungs­pha­se zu er­ho­len.
Jetzt bin ich nach fünf Mo­na­ten Asi­en wie­der zu­rück in Deutsch­land.
Es ist noch et­was un­ge­wohnt, aber das än­dert sich be­stimmt bald.
Ich kann es wirk­lich je­dem emp­feh­len, ein Aus­lands­se­mes­ter zu ab­sol­vie­ren, da es eine un­ver­gess­li­che und sehr in­ter­es­san­te Zeit ist, in der man die ver­schie­dens­ten Kul­tu­ren und auch Ar­beits­wei­sen ken­nen­ler­nen kann.

previous arrow
next arrow
Slider
Menü schließen