Girls­day 2018

Am Don­ners­tag, den 26.04. fand der dies­jäh­ri­ge Girls­day statt.

Bei dem Girls­day geht es dar­um, dass Mäd­chen ei­nen Tag lang, in­ner­halb ei­nes Un­ter­neh­mens, ei­nen Ein­blick in ein Be­rufs­feld er­hal­ten, in dem der Frau­en­an­teil in der Re­gel un­ter 40 % liegt.

An un­se­ren drei Stand­or­ten (Weiksheim, Köln und Is­ma­ning) hat die TecAlliance hier­bei je­weils ein Pro­gramm für IT-in­ter­es­sier­te Teil­neh­me­rin­nen aus der Um­ge­bung an­ge­bo­ten.

Gleich­zei­tig war die­ser Tag auch eine gute Mög­lich­keit, Fra­gen zum Un­ter­neh­men und zu den Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten der TecAlliance zu stel­len.

Der Tag be­gann je­weils mit ei­nem Fir­men­rund­gang und ei­ner kur­zen Prä­sen­ta­ti­on der TecAlliance und ih­res Tä­tig­keits­fel­des. Hier­auf folg­te eine kur­ze Ein­füh­rung in die Pro­gram­mie­rung mit C# und eine Ein­füh­rung in HTML und CSS.

Im An­schluss an die Mit­tags­pau­se wur­den den Teil­neh­me­rin­nen ers­te Hard­ware­grund­kennt­nis­se ver­mit­telt.

Ab­ge­schlos­sen wur­de der Tag mit ei­ner kur­zen Prä­sen­ta­ti­on über das The­ma Netz­werk & In­ter­net.

Menü schließen