Er­fah­rungs­be­richt Paul

Ju­ni­or Soft­ware Developer

Di­rekt nach dem Ende mei­ner Aus­bil­dung zum Fach­in­for­ma­ti­ker für An­wen­dungs­ent­wick­lung wur­de ich in ein Pro­jekt­team auf­ge­nom­men, dass eine be­stehen­de Soft­ware von Null an neu ent­wi­ckel­te. Der Über­gang war re­la­tiv naht­los. Es be­durf­te je­doch ei­ni­ge Ein­fin­dungs­zeit, da man erst­mals nun zu 100 Pro­zent pro­duk­tiv am Code ar­bei­tet. Zu Be­ginn be­stan­den die meis­ten Schwie­rig­kei­ten dar­in, den er­for­der­li­chen Auf­wand für eine An­for­de­rung rich­tig ein­zu­schät­zen und ent­spre­chend die rich­ti­ge Zeit für die Um­set­zung ein­zu­pla­nen. Dies ver­bes­sert sich je­doch im­mer wei­ter mit zu­neh­men­der Er­fah­rung. Zu­dem hat man viel mehr Kon­takt mit Soft­ware­pro­ble­men und Irr­tü­mern aber man tauscht sich auch ent­spre­chend in­ten­siv mit Kol­le­gen aus und lernt im­mer schnel­ler dazu.

Nach ei­nem wei­te­ren Wech­sel in ein an­de­res Pro­jekt, ar­bei­te ich nun kon­ti­nu­ier­lich mit Ent­wick­lern aus an­de­ren Län­dern zu­sam­men. Dies hilft nicht nur die ei­ge­nen Eng­lisch­kennt­nis­se zu fes­ti­gen – man lernt auch neue Per­spek­ti­ven auf be­stimm­te Fra­gen ken­nen. In dem neu­en Pro­jekt ar­bei­te ich mitt­ler­wei­le so­wohl im Ba­ckend- (Ser­ver-Sei­te) als auch im Front­end Be­reich (Cli­ent-Sei­te).

Die pro­duk­ti­ve Ar­beit ist an­spruchs­voll, for­dernd aber  vor al­lem auch för­dernd. Dank re­gel­mä­ßi­ger Mee­tings tauscht man sich rege mit Kol­le­gen aus und hat auch ei­nen gu­ten Draht zu ein­an­der. Hier kom­men auch die un­ter­schied­li­chen In­ter­es­sens­ge­bie­te zu­sam­men, was sich in ei­nem um­fang­rei­chen Pool an In­for­ma­tio­nen und Er­fah­run­gen ma­ni­fes­tiert – aus dem man ge­mein­sam schöp­fen kann. Das Ar­beits­kli­ma ist eine ab­wechs­lungs­rei­che Mi­schung aus Hu­mor und pro­fes­sio­nel­ler Se­rio­si­tät – mit ein ei­nem Hauch Ga­ming-Jar­gon – und da­her sehr angenehm. 

Wei­te­re Erfahrungsberichte

Ke­vin
Ju­ni­or Soft­ware Developer

Mat­thi­as
Ju­ni­or So­lu­ti­on Manager

Ma­xi­mi­li­an
Ju­ni­or Data In­te­gra­ti­on Specialist

Chris­ti­an
Re­se­arch Engineer

Ma­ria
Ju­ni­or Con­trol­ler

Menü schließen