Aus­bil­der Mark

Mark

Sa­les Ser­vices Representative

Mein Name ist Mark Olaf Hoff­mann, kurz ein­fach Mark 😉 und ich bin seit April 2017 bei der TecAlliance be­schäf­tigt. Zu­nächst tem­po­rär und seit dem 01.01.2018 in Festanstellung.

An­säs­sig bin ich am Stand­ort Köln. Hier bin ich als Sa­les Ser­vices Re­pre­sen­ta­ti­ve – für die Re­gi­on D‑A-CH – in der BU Tra­de tä­tig.  Im Sa­les Ser­vices sind wir die Schnitt­stel­le zwi­schen Au­ßen­dienst, Kun­de und in­ter­nen Ab­tei­lun­gen, wie z. B. dem Cus­to­mer Sup­port, So­lu­ti­on Ma­nage­ment, PSI (Pre­sa­les and Im­ple­men­ta­ti­on), etc.

Mei­nen be­ruf­li­chen Wer­de­gang wür­de ich als ty­pisch ‚klas­sisch‘ be­zeich­nen. Nach mei­ner
Be­rufs­aus­bil­dung zum Bü­ro­kauf­mann, ver­pflich­te­te ich mich im An­schluss als Zeit­sol­dat für 8 Jah­re
bei der Bun­des­wehr, in der Teil­streit­kraft Luft­waf­fe. Schon wäh­rend mei­ner Dienst­zeit konn­te ich
eine Fach­aus­bil­dung zum staat­lich ge­prüf­ten Be­triebs­wirt ge­nie­ßen, wel­che mir gleich­zei­tig die
Aus­bil­d­er­eig­nungs­prü­fung (AdA-Schein) ermöglichte.

Im An­schluss war ich bei ver­schie­de­nen Un­ter­neh­men und Be­rei­chen tä­tig, bis ich zur TecAlliance
kam.

Ne­ben und vor al­lem nach der Ar­beit er­lau­be ich es mir, ein Pri­vat­le­ben zu un­ter­hal­ten. Hier habe
ich es dann sehr oft mit ei­ner 8‑jährigen Dra­chen Zi­cke zu tun, die ein Groß­teil un­se­rer Frei­zeit-
Ak­ti­vi­tä­ten plant und ge­stal­tet. An­ge­fan­gen von Spiel­platz-Be­su­chen, über Rad­fah­ren, bis hin zu
Wan­de­run­gen, schwim­men und Kino. Es wird al­les sehr viel­fäl­tig ge­hal­ten und wird auch nie
lang­wei­lig.

Auch bin ich Fuß­ball-Fan ei­nes Bun­des­li­ga-Tra­di­ti­ons­ver­ein – Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach (ge­fähr­lich
für Köl­ner Verhältnisse).

Soll­tet Ihr es wäh­rend Eu­res Stu­di­ums bzw. Aus­bil­dung an den Stand­ort Köln schaf­fen, wer­den wir
uns si­cher­lich mal be­geg­nen. Vor al­lem aber dann, wenn der Aus­bil­dungs­plan ei­nen Ein­satz im
Be­reich ‚Sa­les Ser­vices‘ vor­sieht. Egal in wel­cher BU.

Wir freu­en uns auf Euch und dar­auf un­ser Wis­sen an jun­ge mo­ti­vier­te Kol­le­gen wei­ter­ge­ben zu
dür­fen

Menü schließen